Tischtennis

…(umgangssprachlich auch Ping Pong genannt) ist eine Ende des 19. Jahrhunderts in England entstandene Ballsportart.
Zur Ausübung wird ein Tischtennistisch mit Netzgarnitur, Tischtennisball aus Kunststoff mit einem vorgeschriebenen Durchmesser von 40 mm (+ und – ) sowie pro Spieler ein Tischtennisschläger benötigt.

Bei Wettkämpfen wird im Einzel, Doppel und Mixed gespielt. Ein Satz endet, sobald ein Spieler elf Punkte erzielt hat und um mindestens zwei Punkte Vorsprung führt. Jeder Spieler hat zwei Aufschläge hintereinander, danach wechselt das Aufschlagsrecht. Ein Spiel geht im regulären Punktspielbetrieb über drei Gewinnsätze („Best-of-Five“), bei großen Turnieren wird über vier Gewinnsätze („Best-of-Seven“) gespielt.

Wir nehmen zur Zeit an KEINEM Punktspiel / Ligabetrieb teil, da wir uns im Aufbau befinden.

 

Montag um 20:00 Uhr (Sporthalle Achtrup)

Ich freue mich auf Deinen Besuch

Harald Roßmeißl
04662  1595

 

Ihr könnt gerne zu einer oder zwei unverbindlichen Schnupperstunden kommen.